Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

oegfmm-tagung-2017

Tagung 2017

Musik ± Leidenschaft

5. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM) in Kooperation mit der Abteilung Musikphysiologie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW)
Freitag 7. - Samstag 8. April 2017
Tagungsort: Anton-von-Webern-Platz 1 in 1030 Wien
Organisation: Ao. Univ.-Prof. Dr. Matthias Bertsch
Tagungsbüro (Mag. Dorothea Kraßnitzer) Email.: OeGfMM-Tagung@gmx.at
WebsiteFlyerBeitragseinreichungRegistrierung

Thematische Schwerpunkte

  • Musik ± Leidenschaft: Benefits & Belastungen
  • Emotionale, physische und psychische Aspekte in der Ausbildung und im Beruf als Musiker/in
  • Methoden und Erkenntnisse aus Medizin, Wissenschaft & Praxis
  • Interdisziplinäre Fallsupervision am Podium
  • Praktische Workshops und Fachvorträge

Call for Paper : Beitragseinreichungen & Workshopangebote

Die Einreichung eines Abstracts (200-300 Worte, max. 2000 Zeichen) soll bis zum 20. Dezember 2016 über dieses Webformular erfolgen. Nach Begutachtung der Einreichungen erfolgt bis zum 15. Januar 2017 eine Mitteilung über die Aufnahme eines Beitrags in das Tagungsprogramm. Bis zum 7. Februar 2017 sollen dann ergänzte und aktualisierte elektronische Fassungen der Beiträge (max. 1500 Wörter/2 Seiten) in druckreifer deutscher oder englischer Sprache zur Veröffentlichung im Tagungsreader eingereicht werden. Zu spät eintreffende oder den formalen Vorgaben nicht entsprechende Einreichungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Erwünscht sind Einreichungen aus praktischen und/oder wissenschaftlichen Bereichen rund um das Tagungsthema. Mögliche Beitragsformate:

  • Fachvorträge
  • Fallstudien-Berichte
  • Praktische Workshops (Dauer: 45 Minuten)
  • Posterbeiträge mit Kurzvorträgen

Auch die Fallstudien sind schon im Vorhinein einzureichen, da sie bereits vor der Tagung an einige ExpertInnen als Diskussionsgrundlage weitergeleitet werden, um vor Ort interdisziplinär diskutiert zu werden.

Zielgruppen

Zielgruppe der Tagung bilden alle jene, die an der Ausbildung und Berufsbegleitung von MusikerInnen beteiligt sind:
ÄrztInnen, Instrumental- und GesangspädagogInnen, ArbeitswissenschaftlerInnen, NaturwissenschaftlerInnen, InstrumentenherstellerInnen, ZahnärztInnen, PhysiotherapeutInnen und Angehörige verwandter Bereiche des gehobenen medizinisch-technischen Fachdienstes, Sport- und MusikwissenschaftlerInnen, MusikpsychologInnen, Coaches, Alexander-LehrerInnen, Feldenkrais-PädagogInnen, MusiktherapeutInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen und VermittlerInnen anderer ähnlicher Therapieformen.

Anmeldung & Teilnahmegebühr

Wir bitten Sie, das Registrierungsformular auszufüllen und ihren Tagungsbeitrag auf das Konto der ÖGfMM (ZVR:664815716) beim Raiffeisenverband Salzburg ( IBAN: AT43 3500 0000 0711 0414 - BIC: RVSAAT2S ) einzuzahlen.
Wir weisen ausdrücklich auf den Rabatt für FrühbucherInnen bei Zahlungseingang bis 17. März 2017 hin. Ab 18. März gelten die angegeben Normaltarife. Die Stornokosten betragen bis zum 24. März 30% der Teilnahmegebühr. Bei Absagen danach bzw. bei Nichtteilnahme ist keine Rückerstattung möglich.
Die Teilnahmegebühr berechtigt zum Zugang zu allen Vorträgen und Workshops. Sie beinhaltet auch den gedruckten Tagungsband sowie Getränke, ein Mittagessen und das Buffet in den Kaffeepausen.
TARIFEbis 17.3.17ab 18.3.17
Teilnahmegebühr 120 € 150 €
Ermäßigte Gebühr für ÖGfMM-Mitglieder und MitarbeiterInnen der MDW90 € 120 €
ReferentInnen, WorkshopleiterInnen50 € 80 €
Studierende 35 € 55 €
  • Bankverbindung: ÖGfMM (ZVR:545147930)
  • Raiffeisenverb. Salzburg (BLZ: 35700)
  • IBAN: AT43 3500 0000 0711 0414 BIC: RVSAAT2S

Workshops

Bitte melden Sie sich aufgrund einer beschränkten Teilnehmerzahl unbedingt auch zu den Workshops an ! Das Formular zur Anmeldung finden Sie ab Januar 2017 hier

Wir freuen uns, Sie am 7. und 8. April 2017 in Wien willkommen zu heißen!

Ihr Präsidium der Österreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin

  • Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Matthias Bertsch (Präsident)
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Berit Schneider-Stickler (Stv. Präsidentin)
  • Dr. med. Michael Peschka (Generalsekretär)
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky (Schatzmeister)
  • Univ. Prof. Dr. Christoph Reuter (AG Ltg.: Wissenschaft und Forschung)
  • Dr. med. Sabrina Holzer (AG Leiter Musikermedizin)
  • Gail Schwarz BMus. Hons.Musikerin MH. (AG Ltg.: Atem-Stimme-Gesang)
  • Mag. Dr. Margit Painsi (AG Ltg.: Musikpsychologie & Coaching)
  • Univ.-Prof. Dr. med. Dr. sc. mus. Thomas Stegemann (AG Ltg.: Musikwirkung)

Abteilung Musikphysiologie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

  • OA Dr. Bernhard Riebl (Abteilungsleiter)
  • A.o.Univ.Prof. Dr. Matthias Bertsch
  • Mag. Andrea Bold
  • Mag. Elisabeth Grabner-Oprießnig
  • MMag. Sabine Günther
  • Mag. Rita Kautschitz
  • Coretta Kurth
  • Johann Leutgeb
  • Hedi Milek
  • Mag. Sabine Skopal
  • Alexandra Türk-Espitalier MSc
  • Dr. Monika Weis-Danhofer

Permalink oegfmm-tagung-2017.txt · Zuletzt geändert: 2016/07/27 00:04 von bertsch

oeffentlich