-> AG Hörgesundheit

Literatursammlungen zum Thema Gehörschutz

Links zum Thema: Gehörschutz, Schwerhörigkeit und Lärm

Unter Schwerhörigkeit (Hypakusis) versteht man eine Minderung des Hörvermögens. Die Ausprägung der Störung kann von leichter Schwerhörigkeit bis zur Gehörlosigkeit reichen und vielfältige Ursachen haben. Nach einer Untersuchung haben etwa 19 % der Gesamtbevölkerung über 14 Jahre keine völlig normale Hörschwelle mehr. Naturgemäß steigt der Anteil Schwerhöriger mit zunehmendem Alter. Allgemeine Infos zum Themenbereich bei Wikipedia Hören (Auditive_Wahrnehmung),Ohr ,Gehörschutz , Schwerhörigkeit

  • AVL Hörprojekt: Das Wunder Hören Von Friedrich Kleinhapl (Cellist); ao.Univ.-Prof.Dr. Berit Schneider-Stickler (Stellvertretende Leiterin Phoniatrie-Logopädie HNO Klinik); ao.Univ.-Prof.Dr. Matthias Bertsch (Musikwissenschaftler, Präsidentin Österr.Ges. für Musik und Medizin); Prof.Dr.Dr. Manfred Spitzer (Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen); Assoc. Prof. Dr. Bernhard Laback (Hearing Scientist, Psychoakustiker); Dr. Stefan Launer (Vice President Science & Technology Phonak AG); Mag. Heidrun Maya Hagn-Kleinhapl (Art Projects, Recherche); Univ.-Prof.Dr. Johann Götschl (Philosoph, Wissenschaftstheorie); Univ.-Prof.Dr. Patrick Zorowka (Direktor Uni-Klinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen) und anderen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen